Aloo Gosht - Bilder sind hochgeladen

mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 4 mittelgross
Rindergulasch 1 kg
Knoblauch 5 zehen
Garam-Masala 1 EL
Koriander frisch gemahlen [getrocknet] 1 El
Ingwer frisch [püriert] 1 El
Kartoffel geschält frisch 5 mittelgross
Chillipulver 1 TL
Peperoni 1 grüne
Tomatenmark 3 EL
Öl etwas
Koriander frisch 1 Bund

Zubereitung

1.die Zwiebel in grobe Spalten schneiden, Knoblauchzehen ganz und Rindergulasch in einen Schnellkochtopf geben und für ca. 5 Min. Pfeifen lassen. Herd ausschalten und Druck ablassen

2.In der Zwischenzeit Kartoffel schälen und kleinschneiden.

3.Den Schnellkochtopf öffnen wenn das Fleisch gar ist weiterverarbeiten, ansonsten nochmals schließen.

4.Die entstandene Brühe in ein Gefäß gießen und beiseite stellen. Fleisch auch entnehmen.

5.Den rest pürieren und Öl zugeben jetzt auch das Fleisch und die Kartoffel zugeben und braten. Nach 5 Min. Tomatenmark und Gewürze und die Hälfte des gehackten Korianders zugeben und schön weiterbraten. Aufpassen das es nicht anbrennt.

6.Wenn man die sämige Masse auf die Seite schiebt und das öl gelassen hat gibt man einwenig warmes Wasser dazu, sodass die Kartoffel gar werden können und man Soße hat. Also weiterköcheln und zum Schluss den rest des gehackten Korianders drüberstreuen und Deckel drauf,vom Herd nehmen etwas ruhen lassen.

7.Dazu passen Chapatis,Reis oder auch Nudeln noch einen gemischten Salat und Chutney dazu und Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aloo Gosht - Bilder sind hochgeladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aloo Gosht - Bilder sind hochgeladen“