Griechische Rouladen in Metaxa-Sahne-Sauce

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinerouladen 3
Gewürzmischung für Gyros 3 EL
Olivenöl etwas
Zwiebel 1
Feta 125 g
rote Paprika 1
Sahne 300 ml
Sahneschmelzkäse 2 EL
Metaxa nach Belieben etwas

Zubereitung

Die Schweinerouladen waschen, trocken tupfen. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Paprika waschen und in größere Scheiben schneiden. Das Fleisch mit einer Marinade aus Öl und dem Gyrosgewürz bestreichen. Paprika und Zwiebeln in einer Pfanne in Olivenöl andünsten, das marinierte Fleisch damit belegen. Den Schafskäse in 3 gleichgroße Riegel schneiden. Jeweils ein Riegel auf das Fleisch geben. Die Rouladen von der Längsseite her einrollen. Scharf in Olivenöl von jeder Seite anbraten. Mit Metaxa ablöschen, Sahne, Schmelzkäse und ggf. etwas Wasser einrühren. Ca. 30 - 45 min. köcheln lassen, die Rouladen hin und wieder wenden. Dazu schmeckt Djuwec-Reis, Tsatziki und Krautsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Rouladen in Metaxa-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Rouladen in Metaxa-Sahne-Sauce“