Kirschkuchen mit Marzipan und Schokostreusel

25 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Belag
Sauerkirschen 2 Gläser
Marzipan Rohmasse 100 g
Für den Rührteig
Butter oder Margarine 250 g
Zucker 200 g
Eier 4
Mehl 300 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 3 TL
Milch 3 EL
Für die Streusel
Mehl 150 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Kakaopulver 1 TL
Zimt 1 Msp
Butter 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2014 (481)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
58,2 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

Für den Belag

1.Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.Marzipan sehr klein schneiden. Den Backofen vorheizen.

Für den Teig

2.Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker unterrühren. So lange rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit etwas Speisestärke und Backpulver mischen und in 2 Portionen abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig auf ein Backblech geben.,verstreichen und die Kirschen darauf verteilen. Marzipan über die Kirschen verteilen.

Für die Streusel

3.die Zutaten in eine Schüssel geben und zu Streuseln verarbeiten.Streusel gleichmäßig über den Belag verteilen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Umluft : 160-180 Grad Backzeit : 25-30 Minuten

4.Den Kuchen auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen mit Marzipan und Schokostreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen mit Marzipan und Schokostreusel“