Rinderbraten im Römertopf

2 Std 15 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderbraten 1 kg
Shii-Take-Pilze 500 g
Cocktailstrauchtomaten 10
Rotwein 500 ml
Crème fraîche 1 Becher
Bandnudeln etwas
Weintrauben rot 250 g
Rinderfond 1 Becher

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 15 Min

1.Den Braten mit Salz und Pfeffer einreiben und in heissem Butterschmalz von allen Seiten kross anbraten. In einen Römertopf legen.

2.Pilze, Tomaten und Weintrauben halbieren und dazugeben. Mit Rotwein und Rinderfond aufgießen und in den kalten Backofen schieben. Bei 180 Grad ca. 2 Std. garen.

3.Fleisch herausnehmen und die Sauce kräftig abschmecken. Mit Creme fraiche binden.

4.Dazu Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten im Römertopf“