amerikanische Krautburger

30 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Zwiebel gehackt 1
mittleren Krautkopf gehobelt 0,5
Chesterkäse in Scheiben - kann auch Gouda sein 200 Gramm
aufgetauter Brotteig oder Pizzateig 500 Gramm
geschmolzene Margarine 50 Gramm
schwarzer Pfeffer nach Geschmack etwas
Zwiebelsuppe 0,5 Tüte

Zubereitung

1.1. Backofen auf 175 ° C vorheizen.

2.2. Hackfleisch in einer großen Pfanne oder Topf bei mittlerer Hitze gleichmäßig bräunen.

3.3. Den Kohl, die gehackten Zwiebeln und die Zwiebelsuppe dazugeben gut verrühren und 5 Min. kochen, oder bis alles leicht braun ist.

4.4. Den Brot- bzw. Pizzateig ausrollen und dann in 8 Quadrate von 10 cm Seitenlänge schneiden, 4. Kohlmischung mit einem Löffel in die Mitte jedes Quadrates geben und mit einer Scheibe Käse zudecken.

5.5. Die Teigecken diagonal zusammenbringen und zusammendrücken.

6.6. Die Krautburger auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und noch 10 Minuten gehen lassen.

7.7. ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis sie leicht braun sind. Mit der flüssigen Margarine besteichen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „amerikanische Krautburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„amerikanische Krautburger“