Thailändisches Gebäck

Rezept: Thailändisches Gebäck
2
00:45
1
1619
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
3
Eigelb
1 Tasse
Kokosmilch
3 TL
Öl
0,5 Tasse
Wasser
200 g
Zucker
2 TL
Salz
Fett zum fritieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1226 (293)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
58,5 g
Fett
4,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thailändisches Gebäck

Fritierte Garnelen
Hähnchencurry Kaang Pa

ZUBEREITUNG
Thailändisches Gebäck

1
Mehl, Backpulver, Eigelb und die Kokosmilch zu einem Rührteig verarbeiten.
2
Das Fett zum fritieren fertig machen/ erhitzen und dann mit zwei Teelöffeln aus dem Teig kleine Kockeln in dem Fett fritieren.
3
Das Öl, Wasser, den Zucker und das Salz verrühren und dann die Kockeln damit überziehen und ankühlen lassen.

KOMMENTARE
Thailändisches Gebäck

Benutzerbild von Orchidee_-
   Orchidee_-
hört sich gut an =) 5*

Um das Rezept "Thailändisches Gebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung