Kartoffellebkuchen

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 360 g
Eier Gr. M 4 Stück
Mehl 320 g
Backpulver 2 Päckchen
Haselnüsse gemahlen 360 g
gekochte Kartoffeln durch's Sieb gestrichen 12 EL
Zimt 1 TL
Gewürznelkenpulver 0,5 TL
Zartbitter-Kuvertüre 500 g
Backoblaten z.B. 70 mm Durchmesser 50 Stück

Zubereitung

1.Die Eier schaumig aufschlagen. Den Zucker hinzugeben und gut verrühren.

2.Mehl, Backpulver, Nüsse und die Gewürze vermengen und portionsweise zu der Eiermasse geben. Zuletzt die Kartoffeln gut unterrühren.

3.Den Teig mit einem Esslöffel auf die Oblaten geben und dabei beachten, dass der Teig noch etwas auseinanderläuft beim Backen.

4.Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 160 Grad ca. 15-20 Minuten backen.

5.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die vollständig abgekühlten Lebkuchen damit überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffellebkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffellebkuchen“