Eierlikör Käsekuchen

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter weich 110 Gramm
Zucker 70 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 220 Gramm
Ei 1
Frischkäse 200 Gramm
Ricotta 500 Gramm
Zucker 100 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Eier 3
Eierlikör 200 Milliliter
Vanille-Extrakt 1 Teelöffel
Muskat gem. 1 Prise

Zubereitung

1.Aus weicher Butter, Zucker, Mehl, Ei und der Prise Salz einen Teig herstellen. Den Teig in die vorbereitete 26 er Springform geben und auf dem Boden andrücken. Die Form in den auf 180 Grad Ober - Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen und ca. 12 Minuten vor backen.

2.In der Zwischenzeit in einer Schüssel Frischkäse, Ricotta und Zucker gut verrühren. Die Speisestärke unterrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Zum Schluss Eierlikör, Vanille Extrakt und die Prise Muskat unterrühren.

3.Die Füllung nun auf den vor gebackenen Teig geben und nochmals bei 180 Grad Ober - Unterhitze ca. 55 - 60 Minuten backen. Nach dem backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen, Springform Rand entfernen und den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör Käsekuchen“