Spontane-gute-Laune-Sommer-Paella

6 Std 45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Paella-Reis 250 Gramm
Meeresfrüchte tiefgekühlt unbehandelt 250 Gramm
Zitrone 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Olivenöl 4 Esslöffel
Fischfond 500 ml
Paprika edelsüß 2 Teelöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Zuckermais Konserve abgetropft 150 Gramm
Safran gerieben 0,1 Gramm
Kardamom gemahlen 1 Prise
Paprika scharf 0,5 Teelöffel
Fleischtomate frisch 1 Stück
Pfeffer etwas
Salz etwas
Hühnerbrühe etwas

Zubereitung

1.Die Tiefkühlmeeresfrüchte im Saft einer Zitrone auftauen lassen, dann gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Mit 2 El Olivenöl und dem Knoblauch in einer großen breiten Pfanne anbraten, salzen, pfeffern und beiseite stellen. (Siehe auch Hinweis ganz am Schluss)

2.Den Fischfond erwärmen. Falls der Fischfond nicht reicht wird mit Hühnerbrühe zum Schluss weitergemacht. Die Fleischtomate würfeln.

3.In der gleichen Pfanne den Reis mit 2 EL Olivenöl glasig anrösten. 1 Schöpfkelle Fischfond hinzu. Hitze reduzieren und unter Rühren einköcheln lassen. Ist die Flüssigkeit kaum noch vorhanden eine weitere Schöpfkelle hinzu...usw.

4.Wenn der halbe Fond verbraucht ist die Tomate, den Mais, Paprikagewürz, Tomatenmark und Pfeffer hinzugeben und unterrühren.

5.Wenn die letzte Kelle Fischfond zum Reis kommt ebenfalls die Meeresfrüchte, Safran und Kardamom hinzugeben. Sollte der Reis nach vollständigem Einköcheln noch nicht sämig sein, die Prozedur mit Hühnerbrühe zum gewünschten Garpunkt fortsetzen.

6.Mit Salz und Pfeffer abschmecken - Guten Appetit :)

7.Hinweis: Dieses Rezept basiert auf TK-Meeresfrüchten, damit sie spontan zubereitbar ist. Die meisten Zutaten sind meist im Haus, so dass sie mal schnell zubereitet ist. Feiner wird sie natürlich mit frischen Meeresfrüchten, Calamari, Scampi, Gambas, Muscheln vom Fischhändler :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spontane-gute-Laune-Sommer-Paella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spontane-gute-Laune-Sommer-Paella“