Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art

Rezept: Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art
deftig-würzig
6
deftig-würzig
01:30
2
2196
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Gulasch halb Rind, halb Schwein
1
Zwiebel
Öl
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Paprika edelsüß
Chillipulver
Tomatenketchup
0,5 Glas
Zigeunersoße
0,5 Flasche
Chillisoße
8
Möhren
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art

Apfel-Speck-Klöße
Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison

ZUBEREITUNG
Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art

1
Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Zwiebel in Streifen schneiden und mit dem Gulasch zufügen. Bei mittlerer Temperatur anschmoren. Ab und zu umrühren. Erst wenn sich die Poren des Fleisches geschlossen haben, mit den angegebenen Zutaten würzen. Die in Scheiben geschnittenen Möhren beigeben, etwas Ketchup zufügen und etwas Wasser angießen.
2
Nun zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 30 min schmoren. Zuletzt die Zigeuner.- und Chillisoße unterrühren und weiterhin bei gleicher Temperatur nochmals ca. 45 min köcheln. Einfach mal zwischendurch kosten, ob das Fleisch gar ist. Dazu passen sowohl Kartoffeln, Semmelknödel als auch Kroketten oder Spagetti.

KOMMENTARE
Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Das Rezept gefällt mir,5 Sterne
Benutzerbild von tizian
   tizian
Sieht lecker aus nehm ich mit. 5 * lass ich dafür da.

Um das Rezept "Gemüsegulasch nach Zigeuner-Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung