"Gulasch" aus dem Schweinekamm

3 Std mittel-schwer
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
frisches Schweinekotelett im Stück 2 Kilogramm
Zwiebeln frisch 500 Gramm
Möhren 100 Gramm
Wasser 2 Liter
Paprikapulver edelsüß 1 Tasse
Salz, Pfeffer 1 EL (gestrichen)
Weizenmehl 3 Esslöffel
Sonnenblumenöl 0,5 Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Zuerst das Fleisch vom Knochen lösen und in Gulaschstücke schneiden. Die Zwiebeln grob würfeln. Die Möhren schälen und würfeln. Zuerst in einem Bräter das Fleisch ungewaschen und ungewürzt in Öl scharf anbraten. Dann die Zwiebeln und die Möhren dazugeben. Die Zwiebeln glasig braten und dann alles mit den Paprikapulver vermengen. Nach kurzer Zeit mit Wasser ablöschen.

2.Im Backofen bei geschlossenen Deckel bei 250 Grad, 2 Stunden schmoren lassen. Bei Bedarf mit Mehl andicken. ( Die Möhren geben der Soße einen sehr schönen Geschmack) Jetzt erst mit Salz und Pfeffer würzen !

3.Als Beilage empfehle ich : Rotkraut mit Klöse. Dazu ein Bier... Viel Spass beim Nachkochen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Gulasch" aus dem Schweinekamm“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Gulasch" aus dem Schweinekamm“