Traubenkuchen

Rezept: Traubenkuchen
2
0
2259
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
200 g
Mehl
50 g
Zucker
1
Zitronenschale
1 Prise
Salz
3 EL
Wasser
100 g
Butter
Für den Belag:
1 TL
Zimt
600 g
Weintrauben frisch
100 g
Mandeln
3 Stk.
Eier
50 g
Zucker
200 g
Sahne
1
Zitronenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1046 (250)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
25,5 g
Fett
14,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Traubenkuchen

ZUBEREITUNG
Traubenkuchen

1
Mehl, Zucker, Zitronenschale, Salz, Wasser und die Butter in einer Schüssel vermischen, bis alles krümelig ist. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten.
2
Die Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen etwa drei Zentimeter hohen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und 30 Minuten kühl stellen.
3
Die Form in den kalten Backofen - mittlere Schiene - stellen. Ofen auf 200 Grad schalten. Teigboden 10 Minuten vorbacken.
4
Zucker mit Mandeln und Zimt vermischen. Trauben waschen und abzupfen, Eier mit Sahne und Zitronenschale verrühren. Zuckermischung auf den Teigboden streuen, Trauben darauf verteilen und mit der Eiersahne uebergiessen. Kuchen wieder in den Ofen stellen und in etwa 40 Minuten fertig backen.

KOMMENTARE
Traubenkuchen

Um das Rezept "Traubenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung