Kochen: Ravioli mit Enten-Füllung und dazu Möhren-Orangen-Sauce

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Ravioli-Teig
siehe Ravioli-Grundrezept in meinem KB etwas
* für die Füllung
Entenfleisch 250 g
Eier 3
Ajvar 1 EL
Chillisalz etwas
* für die Sauce
ca. 500g Reste des Gemüses von der Ente etwas
Sahne 100 ml
Tomatenmark 1 EL

Zubereitung

1.Ravioliteig wie im Grundrezept angegeben vorbereiten.

2.Dann in 4 Teile teilen. Diese ausrollen, in Größe des Ravioligitters (nennt sich Easy Snack).

3.Einen Teil davon auf das Gitter legen.

4.Die Füllung wie im Rezept "Füllung: Fleisch-Creme" vorbereiten. Die Hälfte der Füllung zu kleinen Kügelchen (70 Stück) formen und die Ravioli damit füllen.

5.Nun die Zwischenräume mit Wasser einpinseln und das zweite Teigstück darauflegen und festdrücken.

6.Das Ganze mit dem Rest des Teigs und der Füllung wiederholen.

7.Anschließend in Salzwasser ca. 8-10 Minuten kochen.

8.Für die Sauce Möhren, Orangenzesten, Zwiebeln usw. (das was noch vom Entenbraten übrig war) incl. etwas Sauce pürieren.

9.Tomatenmark und Sahne einrühren.

10.Kurz aufkochen lassen.

11.Ravioli auf Teller verteilen und mit Sauce übergiessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Ravioli mit Enten-Füllung und dazu Möhren-Orangen-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Ravioli mit Enten-Füllung und dazu Möhren-Orangen-Sauce“