Lebkuchen

Rezept: Lebkuchen
Einfach und gut
1
Einfach und gut
04:20
1
4034
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Roggenmehl
2 Teelöffel
Natron
2 Messersp.
Ingwerpulver
2 Messersp.
Muskatnuß-Pulver
2 Messersp.
Pfeffer-Pulver
1 Prise
Salz
2 Messersp.
Piment- Neugewürz-Pulver
1 Teelöffel
Zimt
200 Gramm
Honig
30 Gramm
Zucker
2
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
71,8 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen

Rindersteak nach Gutsherrenart mit Bördegemüse und Kartoffelstampf
Tegernseer Vanille-Sauerkirsch-Creme und Hollerkircherl

ZUBEREITUNG
Lebkuchen

1
Alle Zutaten auser Zucker gut vermischen und durchkneten, wenn der Teig noch etwas zu wenig Süß sein sollte Zucker zugeben - Honig ist zu wenig!
2
2 Stunden stehen lassen. Arbeitsfläche mit Mehl bestauben und Teig entweder in zwei Teilen oder ganzer auf 8mm auswalzen.
3
Formen ausstechen und im vorgeheiztem backoffen Ober Unterhitze - 180°C - auf Backpapier ca 8-10 Min goldbraun backen. Wenn jemand möchte kann Lebkuchen mit Schoko oder Zuckerglasur machen.

KOMMENTARE
Lebkuchen

Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Ich liebe Lebkuchen und da die Adventszeit ja bald losgeht ist dies ein schönes Rezept! Lass gerne 5* hier... glg Netti

Um das Rezept "Lebkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung