Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen

Rezept: Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen
1
0
1211
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr
Hähnchenbrust
250 gr
Zuckererbsen halbiert
250 gr
frische Champignons
2
Zwiebeln
Öl, Fix für Rahmsoße, Geflügelsalz, Peffer, Paprika, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen

Hähnchenflügel auf Wokgemüse
Hühnerfrikassee a la Melanie

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen

1
Hähnchenbrust waschen trockentupfen und in kleine lange Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine, feine Würfel schneiden. Champignons waschen putzen und in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen und an den Enden abschneiden. Je nach Belieben können die Zuckerschoten noch halbiert werden.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel anschwitzen und anschließend herausnehmen und das Hähnchenbrustfilet anbraten. Das angebratene Hähnchen nach Belieben würzen. Wenn das ganze ein wenig Waser ziehen sollte, ist das kein Problem, dann nachher für die Soße etwas weniger Wasser nehmen. Angebratene Zwiebel wieder zugeben. Zuckererbsen und Champignons mitdünsten.
3
In der Zwischenzeit Fix für Rahmsoße in kaltes Wasser einrühren kurz aufkochen lassen. Die Soße über das Hähnchen mit dem Gemüse geben. Dazu passt Reis.

KOMMENTARE
Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen

Um das Rezept "Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung