Kartoffelmuffins

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
festkochende Kartoffeln 1 kg
Zwiebel 1
Salz etwas
Muskat etwas
getr. Majoran 2 TL
Ei Kl. M) 1
Speisestärke 1 geh. TL
weiche Butter 1 EL
Zucker 1 EL
Backpflaumen 6
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen. Kartoffeln und die Zwiebel fein reiben. In ein sauberes Tuch geben und kräftig ausdrücken. Kartoffelmaasse in eine Schüssel geben und mit Salz, Muskat und Majoran würzen. Ei und Speisestärke zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.6 Mulden eines Muffinblechs gut mit Butter ausstreichen und mit etwas Zucker ausstreuen. 2/3 der Kartoffelmasse hineinfüllen. In die Mitte der Kartoffelmasse jeweils 1 Backpflaume drücken. Übrige Kartoffelmasse darauf verteilen. Mit dem Öl beträufeln und im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft: 200 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 35-45 Minuten goldbraun backen.

3.Muffins sind auch süß der Kracher: Zwiebeln, Muskat und Majoran weglassen und nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelmuffins“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelmuffins“