Gefüllte Roulade von der Pute mit aromatisiertem Reis à la Zacherl

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pute:
Putenbrust 500 gr.
Basilikum 2 Stk.
Schinkenspeck 100 gr.
Tomaten getrocknet in Öl 2 EL
Pinienkerne 3 EL
Senf 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Pflanzenöl 3 EL
Beilagen:
Frühlingszwiebel 2 Stück
Sellerie frisch 1 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Balsamico 1 TL
Olivenöl 1 EL
Vadouvan 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Reis 80 gr.
Rosmarin 2 Stk.
Thymian 2 Stk.

Zubereitung

1.Die Putenbrust parieren, drei Scheiben abschneiden und plattieren. Basilikum, getrocknete Tomaten und Speck fein würfeln. Den Speck in der Pfanne auslassen. Pinienkerne in der Pfanne oder dem Ofen kurz anrösten. Die Schnitzel mit den Senf, getrockneten Tomaten und Basilikum bestreichen. Pinienkerne und Speck aufstreuen und dann zusammen rollen. Salzen, pfeffern und mit Küchengarn zusammen schnüren und dann in Pflanzenöl rundum anbraten. Danach bei 180°C im Backofen gar ziehen lassen.

2.Die Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden - mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen.

3.Den Reis in kochendem Wasser mit Thymian und Rosmarin gar ziehen lassen und abgießen. Vadouvan fein hacken und in Olivenöl zusammen mit dem fertigen Reis anrösten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Tellern mittig den Reis anrichten, darauf die diagonal aufgeschnittenen Rouladen. Den Gemüse-Salat extra dazu servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Roulade von der Pute mit aromatisiertem Reis à la Zacherl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Roulade von der Pute mit aromatisiertem Reis à la Zacherl“