Teufelchens Pilz-Sahne-Sauce

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 60 g
Mehl 60 g
Schlagsahne 30 % Fett 400 ml
Wasser 400 ml
Milch 500 ml
Pilze getrocknet 60 g
Zwiebel 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Nudeltag bei Teufels und dazu gab es eine sehr feine Soße aus der Höllenküche ;o)))

Die Pilze...

2....habe ich in der Milch, welche vorher erhitzt wurde, für eine Stunde weichen lassen. Dann giesse ich die Milch vorsichtig durch ein Haarsieb, die Pilze spüle ich kurz unter kaltem Wasser ab und schneide sie dann in kleine Stückchen.

Die Sauce

3.Als erstes schäle und wasche ich die Zwiebel. Sie wird dann in feine Würfelchen geschnitten. In einem Topf schmelze ich die Butter, gebe die Zwiebel hinzu und lasse sie glasig dünsten. Nun kommt das Mehl hinein und wird kräftig mit der Butter verrührt. Die Sahne, die Milch (vom Einweichen der Pilze) und das Wasser werden nun unter ständigem Rühren angegossen.

4.Die klein geschnittenen Pilze dürfen nun in der Sauce baden, ich schmecke mit Salz, Pfeffer und Muskat ab und lasse das Ganze nun zu einer sämigen Sauce leicht vor sich hinköchel...das Rühren sollte jedoch nicht vergessen werden. Mein Sößchen war nach ca. 20 min. so wie Teufels sie mögen.

5.Die Nudeln mit der Pilzsauce servieren, geniessen und nicht an die Kalorien denken ;o)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelchens Pilz-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelchens Pilz-Sahne-Sauce“