Auberginenröllchen mit Paprika-Tomatenjus

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Röllchen: etwas
Aubergine frisch 3 Stk.
Romana-Tomaten 200 gr.
Basilikumblätter 20 gr.
Schinken gekocht 100 gr.
Gorgonzola 150 gr.
Olivenöl 6 EL
Meersalz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Jus: etwas
Schalotten 4 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Piment 1 TL
Rotweinessig 5 EL
Paprikaschoten rot 3 Stk.
Tomaten frisch 200 gr.
Thymian 1 Msp
Lorbeerblatt Gewürz 1 TL
Meersalz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
21,6 g

Zubereitung

1.Für den Jus die Schalotten sowie den Knoblauch schälen und in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Mit Pimenton bestäuben und sofort mit etwas Rotweinessig ablöschen. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in einen Entsafter geben. Tomaten ebenfalls waschen, vierteln und zusammen mit dem Paprikasaft und den Gewürzen zu den Schalotten geben. Alles bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen und würzen. Den Jus anschließend durch ein Sieb passieren.

2.Für die Röllchen die Auberginen waschen, Stielende abschneiden. Auberginen der Länge nach mit der Aufschnittmaschine in ca. 3 dünne Scheiben von je ca. 0,5 cm schneiden. Von beiden Seiten etwas salzen. Auf Küchenpapier legen und trocken tupfen. Portionsweise nebeneinander in heißem Öl in einer Antihaftpfanne von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Auberginenscheiben herausnehmen und aufeinander legen.

3.Tomaten waschen und vierteln, Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Basilikumblättchen fein schneiden, unter die Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jeweils eine Auberginenscheibe auf die Arbeitsfläche legen. Etwas Schinken und Tomatenwürfel darauf verteilen. Eine weitere Auberginenscheibe darauf legen. Ein Stück Gorgonzola etwas mittig darauf legen und alles aufrollen.

4.Anrichten: Mit der Nahtseite nach unten jeweils 3 Stück nebeneinander auf einem Teller anrichten und mit Basilikum garnieren. Mit dem Jus beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenröllchen mit Paprika-Tomatenjus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenröllchen mit Paprika-Tomatenjus“