Spaghetti-Plätzchen

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 130 g
Puderzucker 60 g
Ei 1
Mehl 200 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Marmelade nach Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2022 (483)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
53,6 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten (bis auf die Marmelade),einen Knetteig herstellen.Den Teig auf auf einer bemehlten Arbeitsfläche, nicht zu dick ausrollen.Mit einem runden Förmchen oder einem kleinem Glas Plätzchen ausstechen.Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in die Mitte einen Klecks Marmelade geben.

2.So, nun kommt der Spaghetti Trick :-))..Von dem Rest Teig wird immer etwas in eine Knoblauchpresse gegeben,und vorsichtig durchgedrückt.Die Spaghetti mit einem Messer abtrennen.Die so entstehenden Spaghetti direkt auf den Marmeladenklecks plazieren und vorsichtig zurechtrücken,geht ganz einfach.

3.Der Teig reicht für ein Blech und evt.noch ein paar Plätzchen mehr ,je nach Größe der ausgestochenen Plätzchen,probiert einfach.

4.Ich wünsche euch gutes Gelingen.

5.Backzeit: bei 160°C Umluft ca. 12 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Plätzchen“