Russischer Zupfkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 125 gr.
Butter 125 gr.
Mehl gesiebt 225 gr.
Eier 4 Stk.
Milch 250 ml
Kakaopulver 30 gr.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Zunächst den Belag, sprich den Mürbeteig erstellen

2.Dazu 50 gr. Zucker, 100 gr. Butter, 150 gr. Mehl und 1 Ei in eine Rührschüssel geben und verkneten. Anschließend 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

3.2/3 der Masse in die Kuchenform geben, Boden und leichten Rand erstellen 1/3 der Masse mit 30 gr. Kakao mischen und zur Seite stellen zur späteren Verwendung

4.Den Bodenbelag nun bei 190° Umluft 7 Minuten vorbacken. Aus dem Backofen nehmen und erkalten lassen

5.Nun die Käsemasse erstellen

6.Dazu 300 gr. Quark, 35 gr. Zucker, 75 gr. Mehl, 3 Eigelb, 250 ml Milch, 25 gr. flüssige Butter und einer Prise Salz mit dem Handmixer gründlich rühren

7.3 Eiweiß mit 40 gr. Zucker zu Eischnee schlagen und unter die übrige Masse heben

8.Die Käsemasse jetzt auf den vorgebackenen Boden geben und den mit Kakao gemischten Teig aus Schritt 3 in kleine Stücke "zupfen" und über der gesamten Käsemasse verteilen

9.Nun alles bei 170° Umluft, unterste Stufe im Backofen, 1 Stunde backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Zupfkuchen“