Doppelte Kraftbrühe mit Backerbsen

3 Std 40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rindfleisch, Oberschale mit leichtem Fettrand (wird auch für die Hauptspeise benötigt) 1 kg
Rinderknochen 6
Suppengemüse 1 Bund
Brühwürfel 3
Schalotten frisch 2
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Backerbsen 100 gr.
Salz 1 TL
Muskat 1 Prise
Weißbrot etwas
Butter gesalzen etwas

Zubereitung

1.In einem großen Topf kaltes Wasser auf dem Herd mit den Knochen erhitzen und etwa für 20 Minuten kochen lassen. Anschließend das ausgekochte Eiweiß abschöpfen, damit die Brühe später klar bleibt.

2.Nun Fleisch, Brühwürfel, 1 TL Salz sowie das geputzte und grob geschnittene Suppengrün, die abgezogenen und geschnittenen Schalotten sowie die klein gehackte Petersilie hinzugeben. Das Ganze erst einmal für etwa 2,5 Stunden kochen lassen. Zwischendurch das Fleisch immer mal wieder wenden und ein 1 bis 3 Gläser Wasser nachschütten – Wichtig: Das Fleisch muss immer gut mit Wasser bedeckt sein.

3.Danach das Fleisch herausholen und das Gemüse und die Knochen mittels eines Siebes von der Suppe trennen. Die Bouillon, die unter anderem auch später als Fleischsoße für den Hauptgang fungiert, mit etwas Muskat nachwürzen.

4.In die Suppenteller Schnittlauch schneiden und Backerbsen hinzugeben. Die Suppe in die Teller füllen und servieren. Am besten noch Weißbrot und gesalzene Butter dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Doppelte Kraftbrühe mit Backerbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Doppelte Kraftbrühe mit Backerbsen“