Rindfleisch-Wings

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch Rind, 750 g
Suppenknochen, 2
Zwiebeln, 2
Karotten, 3
Lauchstange 1
Salz, etwas
Pfefferkörner schwarz, 5
Wacholderbeeren, 4
Lorbeerblätter, 2
Gewürznelken, 3
Wasser kalt, 2 Liter
Fleischbrühe gekörnt 1 EL
Eier, 2
Mehl, gesalzen 100 g
Semmelbrösel 100 g
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Als erstes die Suppenknochen und die quer halbierten Zwiebel unter dem Grill bei 200° ca 15 Min. bräunen, und erkalten lassen. (ergibt dann eine schöne Farbe, wenn man die Flüssigkeit zur Suppe benötigt)

2.Das kalte Wasser aufsetzen, das Suppenfleisch mitsamt den gewaschenen und grob zerkleinerten Suppengemüse, den gebräunten Zwiebeln, den Suppenknochen, und den Gewürzen hinzugeben.

3.Im offenen Topf bei mittlerer Hitze sanft köcheln lassen, und den dabei entstehenden Schaum immer wieder entfernen. (Kochdauer ca. 90 Min.)

4.Nachdem das Fleisch weich ist, die Brühe durch ein Sieb gießen, das Suppengemüse anderweitig verwenden, und die Brühe zur Weiterverwendung zur Seite geben. (ich habe Nudelsuppe davon gemacht)

5.Vom Suppenfleisch das sichtbare Fett entfernen, und quer zur Faser in beliebig dicke Scheiben schneiden.

6.Nun für eine Panade die Eier verquirlen, in ein separates Schüsselchen oder einen tiefen Teller geben, ebenso das Mehl und die Semmelbrösel.

7.Das Fleisch erst in Mehl, dann in den Eiern, und dann in den Semmelbrösel wenden, und bei mittlerer Hitze ausbacken. Und fertig ist das Ganze, und schmeckt gar nicht übel. Dazu passen: Röstkartoffel, und/oder Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch-Wings“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch-Wings“