Linsenschaum mit Seezunge

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Seezunge 1 Stk.
Mehl EL
Fleur de sel 1 Prise
Butter 1 EL
Thymian 1 Msp
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Linsen rot 150 gr.
Butter 1 TL
Weißer Balsamico 2 EL
Chili 1 TL
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 1 Msp
Thymian frisch 1 Stk.
Sahne 250 ml
Beluga-Linsen 50 gr.
Schalotte 1 Stk.
Butter 2 TL
Gemüsefond 300 ml
Balsamico-Essig 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Fischfond 300 ml
Safran Pulver 1 Msp
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Rote Linsen in 1 EL Butter anschwitzen und weißen Balsamico, Chili, Raz El Hanout, Safran, Zucker und etwas Thymian hinzugeben. Anschließend mit Fischfond aufgießen. Wenn die Linsen weich sind - nach ca. 10 Minuten - das Ganze mit dem Pürierstab pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne steif schlagen und mit dem Pürierstab unter die roten Linsen mixen, dass es schön schaumig wird.

2.Beluga-Linsen in 1 TL Butter anschwitzen und mit heißem Gemüsefond aufgießen. Ca. 15 Minuten kochen, bis die Linsen bissfest sind. Schalotte abziehen, fein hacken und in 1 TL Butter anschwitzen, Linsen dazugeben, durchziehen lassen und mit dem Balsamicoessig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Seezunge filetieren. Die Filets einmal schräg durchschneiden, mit Fleur de Sel würzen und die "Hautseite" mehlieren. Die Filets dann zuerst auf der Hautseite in 1 EL Butter und etwas Olivenöl mit abgezogenem und gehacktem Knoblauch und Thymian anbraten und dann wenden.

4.Zum Anrichten je 1 EL Beluga-Linsen-Gemüse auf die Pastateller geben und den Linsenschaum um die Beluga-Linsen herum drapieren. Die Seezungenfilets auf den Beluga-Linsen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsenschaum mit Seezunge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsenschaum mit Seezunge“