Beluga-Linsen-Suppe

1 Std 45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Beluga-Linsen 200 g
Linsen rot 150 g
Gemüsefond 1 Liter
Butter 2 EL
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 TL
Paprikapulver etwas
Karotten 4 Stk.
Schalotte 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 4 Stk.
Walnussöl 1 EL
Tomatenpüree 1 EL
Lorbeer 2 Blatt
Majoran 1 TL
Rotweinessig 50 Millilitter
Petersilie etwas
Crème fraîche 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Beide Linsensorten sorgfältig mit Wasser spülen. Danach für ca. 1 Stunde ins kalte Wasser legen. Anschließend die Beluga-Linsen im Wasser ca. 20 Minuten und die roten Linsen in etwas Gemüsebrühe ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze garen. Während des Kochens Garproben machen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die roten Linsen zurück in eine Stielkasserolle geben und bei sehr geringer Hitze die Restfeuchtigkeit verdunsten lassen. Dann 1 EL Butter in der Masse schmelzen lassen, weiter leicht einkochen, bis ein ziemlich fester Brei entsteht. Vorsicht, nur ganz geringe Hitze, damit nichts anbrennt. Zum Schluss mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.

2.Inzwischen die Möhren schälen und in kleine Würfel von etwa 3 mm Kantenlänge schneiden. Schalotte abziehen, Knoblauch pellen und noch kleiner würfeln. Lauchzwiebeln in Röllchen von ca. 1-2 mm Breite schneiden. In einem großen Topf je 1 EL Butter und Walnussöl erhitzen und Schalottenwürfel kurz darin anschwitzen. Möhren, Knoblauch, Lauchzwiebel, Tomatenpüree, Lorbeerblätter und Majoran zugeben, kurz rühren, mit dem restlichen Gemüsefond ablöschen und bei geringer Hitze in 10 Minuten gar köcheln lassen. Beluga-Linsen und Rotweinessig zufügen, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblätter vor dem Servieren entfernen.

3.Anrichten: In die Tellermitte mit Hilfe eines Dessertrings die Linsen anrichten. Drumherum vorsichtig die Suppe angießen, mit gehackter Petersilie dekorieren und ein Häubchen Crème fraîche oben auf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beluga-Linsen-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beluga-Linsen-Suppe“