Kürbis-Spinat-Cannelloni

1 Std leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hokkaido-Kürbis 600 Gramm
Spinat-TK 400 Gramm
Lachsschinken--gewürfelt 75 Gramm
Zwiebel 1 rote
Knoblauchzehen 2
Chilischote 1/2
Gemüsebrühe etwas
Cannelloni 250 Gramm
*****SOSSE***** etwas
Butter etwas
Mehl etwas
Kokosmilch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
24,0 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Den Hokkaido abwaschen ,von den Kernen befreien und in grobe Würfel schneiden .

2.In einen Topf etwas Öl erhitzen und darin die Lachsschinkenwürfen ,Zwiebelwürfel kleingeschnittene Chili und Knobi andünsten.

3.Den Hokkaido und den tiefgefrorenen Spinat zugeben und alles köcheln lasse ,etwas Gemüsebrühe auffüllen aber bitte nicht zu viel .

4.Wenn alles weich ist vom Herd nehmen ,pürieren und mit Salz und Peffer würzen ,etwas abkühlen lassen.

5.Nun die Cannellonie mit der Masse füllen ,am besten geht es mit einer Tortenspritze .

6.Für die Soße aus Butter und Mehl eine Schwitze herstellen mit Kokosmilch ablöschen und pikat abschmecken .Es muß eine sämige Konsistenz haben

7.Zum Schluß noch etwas frisch geriebenen Parmesan in die Soße rühren .

8.In eine Auflaufform etwas von der Soße geben ,Cannellonie darauf und mit Soße alles bedecken,mit geriebenen Parmesan bestreuen .

9.Nun kommt alles in den 180c. warmen Ofen für ca. 3O Minuten .

10.Diie Cannellonie herausnehmen ,etwas abkühlen lassen und dann genießen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Spinat-Cannelloni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Spinat-Cannelloni“