Cannelloni

1 Std 15 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Cannelloni ohne Vorkochen g
gehackte Tomaten 2 Dosen
Ricotta 1 Pk
Mozzarella 1
jungen Spinat gehackt TK 450 g
Weißwein 0,1 l
Schlagsahne 125 g
Zwiebeln gewürfelt 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chili etwas
Honig etwas
evtl Soßenbinder hell etwas
Gouda gerieben 150 g
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.2 Töpfe aufstellen, in beiden Olivenöl erhitzen und jeweils eine Zwiebel anbraten. In einen die Dosentomaten geben und köcheln lassen, in den anderen den Weißwein und den Spinat geben.

2.Tomtensoße salzen,. pfeffern und mit Honig abschmecken, Flüssigkeit einreduzieren lassen.

3.Ricotta zum Spinat geben und gut durchrühren. Salzen und pfeffern, Chili und Sahne hinzugeben. Wenn die Spinatmasse abgeschmeckt ist den Mozzarella würfeln und hinzufügen. Die Masse soll schön dick werden (so, dass sie nicht aus den Cannelloni rausläuft).

4.Backofen auf 200 Grad Umluft einstellen

5.Nun die Cannelloni füllen. Entweder mit einem Sprutzbeutel, oder mit kleinen Löffeln und Geduld :-) Nebeneinander in eine Auflaufform geben. Mit der Hälfte der Soße bedecken, noch eine Schicht Cannelloni, wieder Soße.

6.Ab in den Backofen für 20 Min.

7.Dann erst den geriebenen Gouda oben drauf geben und die Cannelloni noch mal für ca 20 Min in den Backofen geben. (sonst ist der Käse verbrannt bevor die Nudeln durch sind)

8.Dazu schmeckt ein leckerer Rotwein und Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni“