Weihnachtsplätzchen - Mocca-Nuss-Kugeln

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 60 Stk. etwas
Speisestärke 100 g
Mehl 60 g
Kakaopulver 1 TL
Puderzucker 50 g
Vanillinzucker 1 Pk.
Instant-Espressopulver 2 TL
Butter 125 g
zum Füllen: etwas
Haselnüsse 60
zum Verzieren: etwas
Haselnussglasur 100 g
Kuvertüre zartbitter 100 g
Schoko-Mocca-Bohnen 60

Zubereitung

1.Aus Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und zu zwei Rollen formen. Von beiden Rollen 60 Stücke (a´ ca. 6 g) abschneiden, je eine Haselnuss mit Teig umhüllen und zu einer Kugel formen. Auf ein Backblech mit genügend Abstand legen und zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Anschließend mit Ober- und Unterhitze bei 175° ca. 12 min. backen.

2.Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Haselnussglasur nach Packungsanweisung schmelzen und mit der Kuvertüre verrühren. Kekse zur Hälfte eintauchen und mit einer Schoko-Mocca-Bohne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen - Mocca-Nuss-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen - Mocca-Nuss-Kugeln“