Anne´s Carbonara

Rezept: Anne´s Carbonara
Superleicht und superlecker!!!
3
Superleicht und superlecker!!!
00:35
1
381
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
Kochschinken
3
Eigelb
2 Becher
Sahne
200 ml
Milch
Butter
Maggi Fondor
1 TL
Speisestärke
500 g
Spaghetti
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
49,2 g
Fett
4,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Anne´s Carbonara

Hackklößchen in Rotwein

ZUBEREITUNG
Anne´s Carbonara

1
Die Butter in einem Topf zergehen lassen und den in Stücke geschnittenen Schinken darin nur kurz anschwitzen. Die Sahne mit der Milch und den Eigelb verquirlen. Den Schinken damit ablöschen und kurz aufkochen lassen. Bei geringer bis mittlerer Hitze ca. 10 min. köcheln lassen. Mit Fondor nach eigenem Geschmack würzen. Salzen ist nicht mehr notwendig.
2
Zwischenzeitlich die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.
3
Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren. Stärkepulver nicht direkt in heiße Flüssigkeiten rühren, das gibt Klumpen!!! Die angerührte Stärke mit einem Schneebesen in die Carbonara mischen und nochmal kurz köcheln lassen. Wenns zu dick ist einfach noch etwas Milch zugeben.
4
Die fertigen Spaghetti abseihen und ein schönes Stück Butter mit reingeben. Die Nudeln verkleben nicht und es schmeckt einfach lecker.
5
Auf einem Teller die Nudeln mit der Carbonara anrichten. Einfach göttlich!!

KOMMENTARE
Anne´s Carbonara

Benutzerbild von dylerdurdon
   dylerdurdon
na das is ja mal ne oberleckere variante...werd ich demnächst gleich mal versuchen...lecker

Um das Rezept "Anne´s Carbonara" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung