Apfel - Wein -Torte

Rezept: Apfel - Wein -Torte
Ein Genuss mit saftigen Äpfeln, einer Weincreme und süßer Sahne
3
Ein Genuss mit saftigen Äpfeln, einer Weincreme und süßer Sahne
06:40
1
547
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
225 Gramm
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
75 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
1
Ei
75 Gramm
Butter
Für die Füllung:
1 kg
Äpfel feste
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
100 Gramm
Zucker
2 Päckchen
Vanillinzucker
375 ml
Weißwein
375 ml
Apfelsaft
Für die Verzierung:
400 Gramm
Schlagsahne
1 Päckchen
Sahnesteif
2 Päckchen
Vanillinzucker
100 Gramm
gehackte Pistazien
einige frische Beeren, auch TK, Preiselbeeren,
Johannisbeeren, Heidelbeeren oder Belegkirschen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
11,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel - Wein -Torte

ZUBEREITUNG
Apfel - Wein -Torte

1
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillinzucker, Ei, Salz und Butter in die Schüssel geben. Alle Zutaten zuerst auf kleiner, dann auf höchster Stufe mit dem Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten.
2
Eine saubere Arbeitsfläche gleichmäßig mit Mehl bestreuen. Den Teig darauf mit den Händen nochmals kräftig durchkneten. Danach den Teig zu einer Kugel rollen, jetzt in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
3
Die Äpfel schälen, Achteln und anschließend das Kerngehäuse entfernen. Das Apfelfruchtfleisch anschließend in kleine Stückchen schneiden. ( etwa 1cm. )
4
Das Puddingpulver mit Zucker, Vanillinzucker, Wein und dem Apfelsaft verrühren. Die Masse unter stetigem Rühren erhitzen, bis die Masse steif wird. Danach die Apfelstückchen unterheben und den Topf sofort von der Herdplatte nehmen.
5
Backofen vorheizen auf 175° Celsius. Eine Springform ( 26 cm ) einfetten. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Folie auspacken. Den Teig rund ausrollen und in die Form legen, dabei einen 3 cm hohen Rand legen. Die Fruchtmasse gleichmäßig darauf verteilen und für ca. 60 Minuten in den Backofen stellen.
6
Aus dem Backofen nehmen und den Kuchen anschließend 15 - 20 Minuten ruhen lassen. Danach ganz vorsichtig aus der Form lösen und 3 - 4 Stunden gut kühl stellen.
7
Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillinzucker steif schlagen und dann in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Den Rand mit senkrechten Streifen verzieren und die Oberfläche mit kleinen Tupfen. Die Tupfen mit gehackten Pistazien bestreuen und die Tortenmitte mit frischen Beeren oder Belegkirschen belegen.

KOMMENTARE
Apfel - Wein -Torte

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ein feiner Kuchen, 5*von mir

Um das Rezept "Apfel - Wein -Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung