Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen

Rezept: Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen
1
1
1833
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hähnchenkeulen
Mehl
2
Eier
Paniermehl
Salz
Pfeffer schwarz
Paprika edelsüß
300 Gramm
Brechbohnen
5 Scheiben
Bauchspeck
1
Kartoffelkloßteig
1
Ei
Sonnenblumenöl
250 Gramm
Champignon weiß
Weißwein
1 kl.
Zwiebel gewürfelt
1 kl.
Stück Butter
1 Becher
Crème fraîche mit Kräutern
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
2,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen

ZUBEREITUNG
Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen

1
Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in Mehl, Eier und Paniermehl panieren. Die Keulen scharf anbraten und im Herd fertiggaren.
2
Aus dem Kloßteig,etwas Salz,etwas Wasser und dem Ei Kartoffelpufferteig anrühren und in der Pfanne goldbraun braten. Speck gewürfelt auslassen. Brechbohnen zugebehen und bissfest garen.Würzen mit Salz und Pfeffer.
3
Für die Soße Zwiebel glasig anschwitzen mit Weißwein ablöschen, dass Stück Butter langsam unterrühren und die Champignons und Creme fraiche unterrühren. Einige zeit bei geringer Hitze kochen lassen. Vor dem anrichten mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
interessante dolle Variante ....dafür leggere★★★★★

Um das Rezept "Panierte Hähnchenkeule mit Kartoffelpuffer und Speckbohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung