Wirsing

Rezept: Wirsing
Eintopf mit wenig Kartoffeln
5
Eintopf mit wenig Kartoffeln
00:50
18
1096
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Wirsing
3 mittelgross
Kartoffeln
1 gross
Zwiebel
80 g
Schinkenwürfel
0,25 l
Brühe
Muskatnuss, Kümmel, Pfeffer, Salz und Majoran
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
2,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wirsing

Eintopf - Schlemmer-Tatar-Topf

ZUBEREITUNG
Wirsing

1
Zuerst, wie immer, Schnippel- und Schälarbeiten: Die Zwiebel in kleine Würfel, Kartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Den Wirsing von den äußeren Blättern befreien und ebenfalls zerkleinern.
2
Butterschmalz in einem großen Topf zerlassen, dann die Zwiebeln glasig anbraten. Dann die Schinkenwürfel (oder alternativ geht auch fetter Speck) dazugeben und das ganze etwas anbraten. Dann die Kartoffeln hinzugeben, die drüfen ebenfalls ein bisschen mit anbraten.
3
Jetzt wird der Wirsing darauf gegeben, alles etwas untermengen und das ganze mit der Brühe ablöschen. Die Hitze nun reduzieren und den Deckel auf den Topf setzen.
4
Das ganze nun bei geschlossenem Topf etwa 20-30 min. auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen. So alle 10 Min. mal durchrühren. Zum Schluss die Gewürze dazugeben und noch mal gut alles unterheben. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Wirsing

Benutzerbild von mimi
   mimi
Ein schönes Familien-Rezept - und die Kartoffeln gleich mitzukochen, finde ich genial! Eine Mettwurst dazu - und schon sind auch die Männer zufrieden. 5 ***** für die gute Idee und liebe Grüße mimi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Gesund, schmackhaft und sättigend. So muss das sein. LG Benno
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Voll meins- echt klasse dein Rezept! ;-))
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Total lecker, 5* und LG
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
alle Achtung......nette Idee hört sich sehr legger an und deshab für dich☆☆☆☆☆ LG Winne

Um das Rezept "Wirsing" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung