Ente mit Pfirsich-Wirsing-Füllung - ungewöhnlich - aber saulecker

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 50 gr
Geflügelfond 200 ml
Ente cirka 2 kg 1 Stück
groß - Pfirsiche 1 Dose
Wirsing - frisch 750 gr
Pfirsichsaft 0,125 ltr
Butter 30 gr
Butterschmalz 20 gr
Salz, Pfeffer etwas
Orangensaft 5 EL
Koriander 1 Msp
Majoran 1 Msp

Zubereitung

1.Aus der Ente das Entenfett herausnehmen, Ente abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wirsing putzen und waschen. Den Wirsing in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel abziehen und würfeln und im heißen Butterschmalz andünsten. Die Wirsingstreifen dazugeben und cirka 10 Minuten dünsten, den Wirsing würzen.

2.Die Pfirsiche aus der Dose abtropfen lassen, die Flüssigkeit auffangen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und zum gedünsteten Wirsing geben, abschmecken. Die Ente mit der Pfirsich-Wirsing-Mischung füllen, die Öffnungen zustecken oder zunähen. Die Ente in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und dort cirka 1 1/2 .. Stunden braten.

3.Nach und nach den Geflügelfond und den Pfirsichsaft angießen, die Ente zwischendurch mit dem Nach und nach den Saft der Pfirsiche und den Fond zugeben, mit dem Fond immer wieder bestreichen. Nach Ende der Garzeit die Ente aus dem Topf nehmen, warm halten und den Bratfond durch ein Sieb in einen Topf giessen, eventuell noch etwas entfetten.

4.Die Sauce nochmals aufkochen und etwas reduzieren lassen, die Msp Koriander und Majoran beigeben sowie den O-Saft, nochmals reduzieren bis eine fast cremige Konsistenz entstanden ist. Dann nochmals abschmecken.Wer mag, kann diese Sauce mit etwas Mondamin binden (wir essen sie am liebsten ungebunden).

5.Die Ente nochmals kurz in den Backofen unter den Grill schieben, damit sie auf allen Seiten schön knusprig ist. Ente aufschneiden und zusammen mit dem Pfirsich-Wirsing und Kartoffelklössen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente mit Pfirsich-Wirsing-Füllung - ungewöhnlich - aber saulecker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente mit Pfirsich-Wirsing-Füllung - ungewöhnlich - aber saulecker“