Gewürz-Holundergelee

Rezept: Gewürz-Holundergelee
weihnachtliche Eigenkreation
9
weihnachtliche Eigenkreation
00:15
3
17801
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Milliliter
Holunderbeersaft
350 Milliliter
Glühwein
20 Milliliter
Rum
1 Stück
Zimtstange
1 Stück
Gewürznelke
0,5 Teelöffel
Zimtpulver
0,25 Teelöffel
Anispulver
600 Gramm
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
49,5 g
Fett
0,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürz-Holundergelee

ZUBEREITUNG
Gewürz-Holundergelee

1
Zuerst einmal müsst ihr den kalten Holunderbeersaft zusammen mit dem Glühwein und dem Gelierzucker in einen genügend großen Topf geben. Nun nehmt ihr einfach einen Kaffeefilter und gebt die Gewürze hinein und verschließt diesen mit einen Kochzwirn und legt diesen in den Topf.
2
Bringt nun das Ganze unter rühren zum Kochen und lasst es 4 Minuten sprudelnd aufkochen. Nehmt den Topf von der Herdplatte und rührt den Rum nun drunter. Das Gelee in zuvor kalt ausgespülte Twist-Off Gläser füllen, Deckel drauf und einmal umdrehen damit ein Vakuum entsteht ;)...
3
Ist eine Eigenkreation und schmeckt sehr würzig weihnachtlich! ;)... Also auch gut zum Verschenken geeignet

KOMMENTARE
Gewürz-Holundergelee

Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. Ich mix ja auch alle Gewürze selber zusammen. LG.Dieter
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ich hab schon Fliederbeeren (so heißen sie in Norddeutschland) mit Rotwein und Apfelstücken zu Marmelade gekocht. Das mit den weihnachtlichen Gewürzen ist eine tolle Idee. LG Bärbel
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Das stelle ich mir sehr lecker vor. LG, Tina

Um das Rezept "Gewürz-Holundergelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung