Buchteln

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 Gramm
Germ 30 Gramm
Dotter 2 Stück
Eier 2 Stück
Butter 140 Gramm
Milch 0,25 Liter
Zucker 70 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschale etwas
etwas Rum etwas
Salz 1 Prise
Butter zum Auspinseln etwas
Ei oder Butter zum bestreichen etwas

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Darin die zerbröckelte Hefe mit der leicht angewärmten Milch und einem Teelöffel Zucker zum vorteig verrühren. Etwas aufgehen lassen. Die weiche butter, Zucker Eier und salz hinzufügen und den Teig gut schlagen, bis er sich von der schüssel löst. Den aufgegangenen Teig nochmal schlagen und nochmals zugedeckt gehen lassen. Den Teig auswalken (1/2 cm dick) in Quadrate, 4*4cm schneiden mit marmelade oder ganze Zwetschtken oder Heidelbeeren füllen und kugeln formen in ein backgeschier mit zerlasener butter auspinseln Buchtel mit den Teigverschluss nach unten einlegen . Zugedeckt an einen warmen Ort gehen lassen. Mit Ei bestreichen bei 180° ca 1st backen. Aus der Form stürzen und mit staubzucker bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buchteln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buchteln“