KUCHEN - Uta's Apfelkuchen mit Pudding

1 Std 30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
MÜRBETEIG: etwas
Mehl 250 g
Margarine, kalt 150 g
Zucker 65 g
Salz 1 Prise
Eier 2 Stk.
Milch 1 EL
Backpulver 0,5 Päckchen
AUßERDEM: etwas
Äpfel säuerlich, mittelgroß 5 Stk.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 2 EL
Rumrosinen 1 Päckchen

Zubereitung

1.Alle Teigzutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 min in den Kühlschrank legen.

2.In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. Unter diese Apfelraspeln jetzt die Rumrosinen mischen.

3.Jetzt noch den Pudding nach Packungsanweisung kochen und leicht abkühlen lassen.

4.Nun eine Springform (28 cm) gut fetten, den Teig auf die Größe der Form ausrollen und in die Form geben. Einen Rand formen der bis zur oberen Kante der Form geht.

5.Die Apfel-Rosinenmischung jetzt einfüllen und gleichmäßig verteilen. Den Pudding darüber verteilen.

6.Zum Schluß den Teigrand mit V-förmigen Einschnitten versehen und über den Pudding schlagen (siehe Bild).

7.Den Kuchen jetzt im vorgeheizten Ofen, bei 170 Grad ca. 60 min backen. Anschließend in der Form auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KUCHEN - Uta's Apfelkuchen mit Pudding“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KUCHEN - Uta's Apfelkuchen mit Pudding“