Pikanter Feigen-Schinken-Kuchen

55 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 180 g
Sonnenblumenöl 100 ml
Eier 3
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 1 Prise
frische Feigen, ca. 200 g 3
Alpenschinken, roher Schinken, ca. 100 g 8 dünne Scheiben
geriebener Emmentaler 100 g
Milch 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
26,2 g

Zubereitung

1.Eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder eine Silikonform mit kaltem Wasser ausspülen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier mit dem Öl schaumig schlagen. Nach und nach das Mehl, das Backpulver, 1 Prise Zucker und die Milch unterrühren.

2.Die Feigen waschen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Den Schinken in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Feigen, Schinken und Käse unter den Teig heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in die Form füllen und den Kuchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 45 Min. goldgelb backen. Lauwarm oder kalt geniessen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Feigen-Schinken-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Feigen-Schinken-Kuchen“