Apfelschaum mit Rosinen ( oder auch nicht )

30 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfel 250 Gramm
Zucker 50 Gramm
Eiweiß 1 Stück
Vanillinzucker 1 TL
Rosinen 1 TL
Salz 1 Prise
Rum 3 EL

Zubereitung

1.Rosinen heiss duschen und mit 2 EL Rum beträufeln und ziehen lassen. Äpfel bei ca. 200 Grad auf mittlerer Schiene gar braten. Durch ein Sieb streichen und vollständig erkalten lassen, dann Zucker, Vanillinzucker, Salz und das Eiweiß unterrühren.

2.Mit dem Schneebesen solange schlagen bis das Mus schaumig ist ( oder der Arzt kommt ). Zuletzt als Geschmacksverstärker 1 EL Rum unterheben. Anrichten und über den Schaum die besoffenen Rosinen verteilen.

3.Und bevor jetzt wieder deutschlandweite Proteste kommen: man kann die Rosinen auch weglassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelschaum mit Rosinen ( oder auch nicht )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelschaum mit Rosinen ( oder auch nicht )“