Schollenfilet mit Krabben, Rucola mit Pinienkernen und Zitronenrisotto (Hendrik Martz)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schollenfilet 4 Stk.
Nordseekrabben 3 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl extra vergine 2 EL
Weißwein 1 Schuss
Für das Zitronenrisotto: etwas
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Butter 30 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Risotto-Reis 350 gr.
Weißwein 0,2 l
Zitrone 1 Päckchen
Parmesan gerieben 50 gr.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Für den Rucolasalat: etwas
Rucola 3 Bund
Balsamico 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 4 EL
Pinienkerne 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Schollenfilets abspülen und in der fertigen Panade wenden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und den Fisch von beiden Seiten schön knusprig braten - die Krabben dazugeben. Eine Knoblauchzehe schälen und im Ganzen kurz mit anbraten. Mit Weißwein ablöschen.

2.Für das Zitronenrisotto die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, in Butter und Öl andünsten. den Knoblauch schälen und klein schneiden. Den Risottoreis und den Knoblauch in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Mit etwas Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe immer wieder auffüllen. Nach ca. 10 Minuten dann die Schale der Zitrone dazugeben und kurz vor dem Garende (20-25 Minuten) mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Zum Abschluss den geriebenem Parmesan und die Petersilie untermengen.

4.Für den Rucolasalat den Knoblauch schälen und klein schneiden. Den Rucola in mundgerechte Stücke zupfen zusammen mit dem Knoblauch in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Anschließend den Balsamico zusammen mit dem Olivenöl und den Pinienkernen hinzugeben und alles gut mischen.

5.Das Zitronenrisotto auf die Teller verteilen, den Fisch und die Krabben darauf anrichten - den Salat drum herum verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schollenfilet mit Krabben, Rucola mit Pinienkernen und Zitronenrisotto (Hendrik Martz)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schollenfilet mit Krabben, Rucola mit Pinienkernen und Zitronenrisotto (Hendrik Martz)“