Gelbe Dillfisolen mit Saumaisen

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gelbe Fisolen = Schnippelbohnen 500 gr.
geräucherter Speck 50 gr.
Crème fraîche mit Kräutern 200 gr.
Dille fein gehackt 1 Bund
Vegeta Gewürz, Pfeffer aus der Mühle, Salz, Wasser etwas
Saumeisen = Schweinehack im Schweinsnetz, stark geräuchert 2 Stk.

Zubereitung

1.Fisolen putzen und schnippeln, Speck klein würfeln, einen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen. In einer Kasserole den Speck glasig braten und die Fisolen zugeben. Gut durchschwenken und mit 200 ml Wasser aufgießen. Mit Vegeta und Pfeffer würzen und leise köcheln lassen. in dem Topf mit Wasser die Saumaisen 20 MIn. simmern lassen.

2.Wenn die Fisolen den gewünschten Biss haben, die Hitze minimieren und die Creme fraîche unterrühren, ebenso die Dille. Eventuell nochmals mit Salz abschmecken. Die Saumeisen auf vorgewärmten Tellern mit den Fisolen anrichten und gleich servieren. Guten Appetit !!! Für ganz Hungrige kann man noch Kartoffel dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gelbe Dillfisolen mit Saumaisen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelbe Dillfisolen mit Saumaisen“