Eierlikörkuchen I mit Schokotröpfchen

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2
Zucker 125 gr
Öl 100 ml
Eierlikör 100 ml
Mehl 150 gr
Backpulver 0,5 Päckchen
Schokotröpfchen z.B. von Schwartau 0,5 Päckchen
Puderzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig rühren.

2.Öl und Eierlikör dazugeben. Ich messe Öl und Eierlikör zusammen in einem Gefäß ab, dann "läuft" der Eierlikör besser raus.

3.Mehl und Backpulver unterrühren.

4.Schokotröpfchen unterheben.

5.Dann alles in eine kleine gefettetete Napfkuchen- oder Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 50-60 Minuten backen.

6.Vor dem Stürzen sollte der Kuchen für ca. 10 Minuten in der Form auskühlen.

7.Kurz vor dem Anschneiden mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörkuchen I mit Schokotröpfchen“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörkuchen I mit Schokotröpfchen“