Blätterteig-Hackfleischkuchen

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tk-Blätterteig 450g 1 Paket
Hackfleisch 250 gr
Tomatenmark 1 El
Kräuterfrischkäse 100 gr.
Champignons 1 dose
Zwiebel 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
Tomaten 2
Eigelb 1

Zubereitung

1.Den Blätterteig auftauen lassen. Zwiebel, Tomaten, Champignons und Knoblauch hacken und in einer Pfanne mit Öl darin andünsten. Hackfleisch dazu geben und krümelig anbraten.

2.Mit Salz ,Pfeffer würzen und dass Tomatenmark untermischen. Alles abkühlen lassen.

3.Den Blätterteig zu einem Rechteck (etwa 30 x 40 cm) ausrollen und mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen, danach die Hackfleischmasse darauf verteilen. Den Blätterteig von der Längsseite her zusamenrollen und auf ein geffetetess oder mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Ich lege den Blätterteig immer auf das Blech und dann fülle ich ihn, dann kann er nicht reissen oder sowas :). Dann das Eigelb mit einem El Wasser verrühren und den gefüllten Blätterteig damit bestreichen. Im Ofen bei 200°C oder Umluft bei 180°C etwa 30 -45 Minuten backen. Am besten passt Salat dazu. Guten Apetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Hackfleischkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Hackfleischkuchen“