Zwischengericht: Würstchen im Blätterteig

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Würstchen Konserve 4
Schnittkäse 2 Scheibe
Blätterteig 250 g
Ei 1

Zubereitung

1.Würsten mit Küchenpapier abtrockenen, Käse halbieren.

2.Blätterteig ausrollen und in 4 Teile teilen. Ei trennen, beides etwas aufschlagen. Blätterteig mit Eiweiß bestreichen.

3.Jeweils 1/2 Scheibe Käse und 1 Wurst darauf legen. Dann einrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dann mit Eigelb einstreichen.

4.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten backen.

5.BLÄTTERTEIG: ich habe den Blitz-Blätterteig aus meinem Kochbuch genommen, man kann aber auch normalen Blätterteig benutzen, selbstgemacht oder gekauft, z.B. TK-Blätterteig in Scheiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwischengericht: Würstchen im Blätterteig“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwischengericht: Würstchen im Blätterteig“