Gefüllte Kalbsröllchen

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dünne Kalbsschnitzel je ca. 150 g 4
Kalbsbrät 100 g
Kürbis 180 g
Petersilie 1 Bund
Frühlingszwiebel 2 Bund
Weißwein 1 l
Kalbsfond 1 l
Olivenöl 2 EL
Creme fraiche 1 EL
Zitronensaft 2 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kürbis entkernen, schälen und fein raspeln. Petersilie waschen und fein hacken. Zusammen mi den Kürbisraspeln und dem Kalbsbrät mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Kalbsschnitzel mit der Kürbismasse bestreichen, dabei einen kleinen Rand frei lassen. Die Ränder nach innen klappen, die Schnitzel aufrollen, feststecken. Röllchen salzen und pfeffern.

3.Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und längs halbieren. Die Kalbsröllchen im Öl rundherum anbraten. Die Zwiebelhällften kurz mitbraten. Mit Fond und Wein aufgießen, die Röllchen zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. schmoren lassen.

4.Die Kalbsröllchen aus der Sauce nehmen, die Creme fraiche einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit den Röllchen servieren. Dazu passen Bandnudeln oder Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kalbsröllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kalbsröllchen“