Regenbogenmuffins (ohne Ei)

Rezept: Regenbogenmuffins (ohne Ei)
schnell, einfach , lecker und toll anzuschauen
5
schnell, einfach , lecker und toll anzuschauen
00:50
0
2374
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
1,5 EL
Backpulver
1 Prise
Salz
2 EL
Bunte Streusel
200 ml
Milch
50 g
Butter zerlassen
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
11,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Regenbogenmuffins (ohne Ei)

geraspelter blechapfelkuchen

ZUBEREITUNG
Regenbogenmuffins (ohne Ei)

1
Muffinform gut mit dem El Butter einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
2
Den Backofen auf 200 C vorheizen.(ober/unterhitze)
3
Alle Zutaten gut miteiander zu einem teig verarbeiten. Als letztes die bunten Zuckerstreusel hinzufügen.
4
Den Teig gleichmäßig in der Muffinform verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens ca 20 min backen.
5
Die Muffins aus der Form nehmen, etwas abkühlen lassen und nach belieben mit Zuckerguss, Schokoguss und Sreuseln garnieren Guten Appetit

KOMMENTARE
Regenbogenmuffins (ohne Ei)

Um das Rezept "Regenbogenmuffins (ohne Ei)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung