Kaktusfeigen-Gelee

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kaktusfeigen unvorbereitet 1500 gr.
Granatapfel Sirup 40 ml
Rum 50 ml
Zitronensäure 1
Rosenwasser etwas
Gelierzucker 2:1 500 gr.

Zubereitung

1.Kaktusfeigen halbieren und mit dem Löffel auskratzen (Handschuhe wegen der Stacheln anziehen), klein würfeln und in einem Topf erhitzen - durch ein Sieb passieren.

2.Granatapfelsirup, Rosenwasser, Zitronensäure und nach Geschmack Zitronensaft einrühren. Gelierzucker untermischen.

3.Masse zum Kochen bringen und köcheln lassen. In heißi ausgespülte Gläser füllen und kurz auf dem Kopf stehen lassen.

4.ACHTUNG: Masse ergibt nur ein knappes Kilo und ich brauchte außerdem noch ein bischen Gelierzucker zusätzlich. Gelierprobe nicht vergessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaktusfeigen-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaktusfeigen-Gelee“