Kaktusfeigen-Gelee

Rezept: Kaktusfeigen-Gelee
2
01:00
4
6615
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1500 gr.
Kaktusfeigen unvorbereitet
40 ml
Granatapfel Sirup
50 ml
Rum
1
Zitronensäure
Rosenwasser
500 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
89,0 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaktusfeigen-Gelee

Tapa Pimientos mit Ziegenkäse-Zucchinifüllung,Kartoffelselleriepüree und Rucolapesto
Gazpacho

ZUBEREITUNG
Kaktusfeigen-Gelee

1
Kaktusfeigen halbieren und mit dem Löffel auskratzen (Handschuhe wegen der Stacheln anziehen), klein würfeln und in einem Topf erhitzen - durch ein Sieb passieren.
2
Granatapfelsirup, Rosenwasser, Zitronensäure und nach Geschmack Zitronensaft einrühren. Gelierzucker untermischen.
3
Masse zum Kochen bringen und köcheln lassen. In heißi ausgespülte Gläser füllen und kurz auf dem Kopf stehen lassen.
4
ACHTUNG: Masse ergibt nur ein knappes Kilo und ich brauchte außerdem noch ein bischen Gelierzucker zusätzlich. Gelierprobe nicht vergessen.

KOMMENTARE
Kaktusfeigen-Gelee

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. Geht gar nicht besser. Mag ich so. LG. Dieter
Benutzerbild von Weinbirl
   Weinbirl
suuuuuper ...wieder 5**** ganz klar! Lg LISA
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Tolle Idee von dir. Köstliche 5 Sternchen dafür. LG Olga
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
sehr sehr leckere Sache 5* für Dich LG Christa

Um das Rezept "Kaktusfeigen-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung