Rosinen-Mandelröllchen auf feinem Apfelschnee

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rosinen 100 gr.
Mandelsplitter 100 gr.
Weißbrot 200 gr.
Marzipan Rohmasse 50 gr.
Weißbrot 150 gr.
Mascarpone 50 gr.
Apfelschnee: etwas
Apfel 2 Stk.
Saft von 1 Zitrone etwas
Eiweiß 3 Stk.
Sahne 250 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker etwas

Zubereitung

1.Das Weißbrot in kleine Würfel schneiden und den Frischkäse bzw. die Mascarpone hinzufügen. Dann einige der Mandeln und Rosinen beifügen. Den Marzipan in die Masse kneten und das Ganze zu Kugeln oder Röllchen formen.

2.Die restlichen Mandelsplitter und Rosinen in warmer Butter heiß werden lassen und die Bällchen kurz darin schwenken.

3.Für den Apfelschnee die Äpfel schälen und mit einer feinen Reibe reiben. Anschließend mit dem Zitronensaft beträufeln. Das Eiweiß und die Sahne steif schlagen und unter die Äpfel heben. Abschließend mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und dem Zucker verfeinern und die Rosinen-Mandelröllchen darauf drapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosinen-Mandelröllchen auf feinem Apfelschnee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosinen-Mandelröllchen auf feinem Apfelschnee“