Omas Wiener Apfelstrudel

1 Std 30 Min schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig
Mehl 2,5 Tasse
Butter 2 EL
Ei 1
Für die Füllung
Äpfel 1,5 kg
Zucker 0,5 Tasse
Zimt 1 TL
Mandeln gerieben 100 g
Rosinen 125 g
zudem
Butter 2 EL
Paniermehl etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig mit dem Handmixer einen glatten Teig herstellen.

2.Äpfel schälen und vierteln und in Scheiben schneiden.

3.In einer großen Schüssel Äpfel, Zucker, Zimt, Mandeln und Rosinen vermengen und ca. 1/2 Stunde stehen lassen.

4.Teig auf einem bemehlten Geschirrhandtuch ausrollen, so dass dieser sehr dünn ist. Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Dann aufrollen und an den Seiten andrücken und auf ein Blech (mit Backpapier) geben.

5.Butter zerlassen, mit dem Pinsel auf den Strudel geben und Paniermehl drüberstreuen.

6.Bei 200° ca. 40min backen.

7.Dazu passt Vanilleeis. Geht auch ohne Rosinen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Wiener Apfelstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Wiener Apfelstrudel“