gebackene Apfelknödel mit Apfelmus

20 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 300 Gramm
Knödelbrot 200 Gramm
Butter 20 Gramm
Eier 4 Stück
Rum 2 cl
Zucker 100 Gramm
Öl etwas
Staubzucker etwas

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in Würfel schneiden.

2.Das Knödelbrot mit der Butter goldbraun rösten. Die Apfelwürfel zum Knödelbrot hinzufügen und gut durchmischen.

3.Die Eier, Rum und Zucker in einer Schüssel gut verschlagen, zur Knödelmasse geben und gut durchmischen. Das ganze mindestens 15 Minuten rasten lassen.

4.Die Hände in Mehl tauchen und aus dem Gemisch ca 50g schwere Knödel formen (ist etwas mühevoll) und im heißen Fett goldgelb ausbaclken.

5.Für das Apfelmus: Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, klein schneiden und in wenig Zuckerwassergemisch mit ganzen Nelken und Zimtstange weich dünsten. Danach Gewürze entfernen, Äpfel pürieren, kalt stellen.

6.Die heißen Apfelknödel mit Staubzucker bestreuen und mit dem Mus servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene Apfelknödel mit Apfelmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene Apfelknödel mit Apfelmus“