Mango-Muffins

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mango frisch 1
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 TL
Natron 0,5 TL
Zitronenabrieb 1
Eier 2
Zucker 90 Gramm
Frischkäse 250 Gramm
Aprikosenjoghurt 30 Gramm
Saure Sahne 120 Gramm

Zubereitung

1.Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken, und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Die Mango schälen, entkernen undin kleine Stücke schneiden.

3.Die Eier leicht aufschlagen, dann den Zucker, Frischkäse, Joghurt, saure Sahne und Mangostückchen zufügen und gut miteinander verrühren.

4.das Mehl mit Backpulver, Natron und der Zitronenschale mischen und unter die Eiermasse rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

5.Den Teig in die papierförmchen füllen und bei 180 Grad (umluft 160 Grad) für 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen für 5 Minuten in der Form ruhen lassen, und die Muffins am Besten noch warm servieren.

6.Statt mango kann man auch Pfirsiche oder Aprikosen für die Muffins nehmen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Muffins“